Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Vanessa Spaleck
Praxis für Lebensbalance
Östliche Ringstraße 19a
85092 Kasing

Telefon: 0179-6872195
E-Mail: info@vanessa-spaleck.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Diese Website ist ein Produkt von 1&1

Webhosting

6.1 Content Delivery Network CDN

Zweck der Verarbeitung
Bei Nutzung des CDN werden Inhaltsdaten in Cloudflare Rechenzentren gespeichert.
Kategorien personenbezogener Daten
Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Verkehrsdaten
Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
Beteiligte Drittanbieter
Cloudflare, San Francisco, USA

WebSite Creator

Zweck der Verarbeitung
Bearbeitung und Veröffentlichung der Website
Kategorien personenbezogener Daten
Nutzungsdaten, Inhaltsdaten
Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
Beteiligte Drittanbieter
cm4all AG, Köln, Germany

Mobile Website Builder

Zweck der Verarbeitung
Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung der Website

Kategorien personenbezogener Daten
Nutzungsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
Afilias plc, Dublin, Ireland

Google Sitemaps

Zweck der Verarbeitung
Bei Nutzung von Google Sitemaps werden Google Informationen zur Verfügung gestellt, um den Inhalt des Webspace über die Google Suche zugänglich zu machen.

Kategorien personenbezogener Daten
Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
Google, Mountain View CA, USA

SiteLock

Zweck der Verarbeitung
Bei Nutzung von SiteLock wird Malware im Webspace automatisch erkannt und gelöscht.

Kategorien personenbezogener Daten
Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Speicherfrist
SiteLock speichert den Webspace des Kunden für 7 Tage (Grace-Periode). Löschung aller personenbezogenen Daten innerhalb von 30 Tagen nach der Bereinigung.

Beteiligte Drittanbieter
SiteLock, Scottsdale, USA

6.2 MyWebsite (aktuelle Produktgeneration)

Website Editor

Zweck der Verarbeitung
Der Bearbeitung und Veröffentlichung der Website

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
Duda Inc., Tel Aviv, Israel
Amazon Web Services, Inc., Seattle WA, USA

Webspace

Zweck der Verarbeitung
Hosting der Website

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
Amazon Web Services, Inc., Seattle WA, United States

Online Business Card

Zweck der Verarbeitung
Schnelle Veröffentlichung einer Online-Visitenkarten-Website. Als Kunde besteht die Möglichkeit zu wählen, welche Informationen auf dieser Website angezeigt werden. Benutzerdaten werden an Google und Facebook gesendet, um öffentlich zugängliche Informationen abzurufen. Diese Daten dienen als Ausgangspunkt für die Online-Visitenkarte des Benutzers.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Nutzungsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
Google, Mountain View CA, USA
Facebook, Menlo Park CA, USA

Shop

Zweck der Verarbeitung
Nahtlose Integration eines Online-Shops in den Website-Editor unter Verwendung der Bestandsdaten zur Vorbefüllung des Shops. Beispielsweise wird die E-Mail-Adresse des Kunden als Standard-E-Mail-Adresse für den Shop verwendet.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
Ecwid, Encinitas CA, USA

Bildbearbeitung

Zweck der Verarbeitung
Ein Webservice wird verwendet, um Bilder im Website-Editor zu bearbeiten, z.B. um Effekte hinzuzufügen, Farben und Helligkeit anzupassen oder die Größe eines Bildes zu ändern.

Kategorien personenbezogener Daten
Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
Adobe Systems Inc. (former: Aviary), San José CA, USA

Anfahrtsbeschreibung

Zweck der Verarbeitung
MyWebsite verwendet die Adressdaten, um den Standort des Unternehmens / Kunden auf einer Karte anzeigen zu können (Wegbeschreibung). Dazu überträgt das Produkt die Daten an den Kartenanbieter Mapbox. Dies geschieht automatisch bei der ersten Projekterstellung.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
Mapbox, Washington D.C., USA

Website Translator

Zweck der Verarbeitung
MyWebsite sendet den Textinhalt der Website an Google Translate, um den Inhalt in eine oder mehrere andere Sprachen zu übersetzen. Dies geschieht beim Anlegen eines mehrsprachigen Textes durch den Kunden.

Kategorien personenbezogener Daten
Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
Google, Mountain View CA, USA

Multi Location

Zweck der Verarbeitung
MyWebsite verwendet die Adressdaten, um eine oder mehrere Markierungen auf einer Karte zu setzen, so dass die Standorte des Unternehmens / Kunden angezeigt werden (Wegbeschreibung). Dazu überträgt das Produkt die Daten an den Kartenanbieter Mapbox. Dies geschieht automatisch beim Hinzufügen des Widgets und mit zusätzlichen Standorten, wenn sie dem Widget hinzugefügt werden.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
Mapbox, Washington D.C., USA

6.3 MyWebsite (Vorherige Produktgeneration, Version 8)

Google Maps

Zweck der Verarbeitung
MyWebsite 8 übermittelt die Adressdaten des Kunden an Google, um Google Maps-Modul mit der richtigen Adresse vorzubefüllen oder sendet eine andere angegebene Adresse an Google.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
Google, Mountain View, USA

Google Sitemaps

Zweck der Verarbeitung
Wenn die Domain mit dem Website-Projekt verbunden ist, stellt MyWebsite diese Informationen dem Google Sitemap-Service zur Verfügung, um die SEO-Ergebnisse für den Kunden zu verbessern.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
Google, Mountain View, USA

My Data

Zweck der Verarbeitung
Durch die Veröffentlichung der MyWebsite-Homepage werden Kunden- und andere benutzerdefinierter Daten im schema.org-Format der Website hinzugefügt, um Suchmaschinen zu unterstützen und die SEO-Ergebnisse zu verbessern.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
öffentlich

MyShop

Entnehmen Sie die Informationen für die MyShop Integration bitte dem Absatz zum 1&1 eShop.

Bildbearbeitung

Die Datenschutzhinweise für die integrierte Bildbearbeitung entsprechen der Version der aktuellen Produktgeneration.

6.4 Domain & SSL Zertifikate

Domain

Zweck der Verarbeitung
Registrierung, Übertragung, Konfiguration, Pflege und Löschung des Domainnamens für den Kunden

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Speicherfrist
Dieser Zeitraum ist für die verschiedenen Top Level Domains (TLDs) unterschiedlich und hängt vom Registrar Accredation Agreement (RAA) der Vergabestelle ab.

Beteiligte Drittanbieter
Eine dedizierte Übersicht für Registry und Escrow Provider finden Sie hier: https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-registration/

SSL Zertifikat

Zweck der Verarbeitung
Registrierung, Konfiguration, Wartung und Löschung von SSL-Zertifikaten für Kunden. Automatisierte Verarbeitung in MyWebsite-Produkten beim Verbinden der Domain mit dem Website-Projekt.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
DigiCert, Lehi UT, USA

Anmerkung
Bei der Verschaffung und/oder Pflege von SSL-Zertifikaten wird 1&1 im Verhältnis zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Zertifikatsaussteller lediglich als Vermittler tätig. 1&1 hat auf die Zertifikatsausstellung keinen Einfluss. 1&1 übernimmt keine Gewähr dafür, dass die für den Kunden beantragten Zertifikate überhaupt zugeteilt werden oder auf Dauer Bestand haben

6.5 1&1 eShop, E-Mail & Office & weitere Produkte

1&1 eShop

Zweck der Verarbeitung
Bearbeitung, Pflege und Betrieb des Kunden-Online-Shops

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Speicherfrist
Shop-Daten werden 31 Tage nach Kündigung gelöscht.

Beteiligte Drittanbieter
ePages, Hamburg, Germany

1&1 Mail

Zweck der Verarbeitung
Bereitstellung von E-Maildienstleistungen, einschließlich dem Anlegen, Konfigurieren und Löschen von E-Mailadressen

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Inhaltsdaten, Verkehrsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Speicherfrist
7 Tage nach Löschung/Kündigung

Beteiligte Drittanbieter
Open-Xchange, Nürnberg, Germany

Hosted Exchange

Zweck der Verarbeitung
Bereitstellung von E-Maildienstleistungen, einschließlich dem Anlegen, Konfigurieren und Löschen von E-Mailadressen

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Inhaltsdaten, Verkehrsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Speicherfrist
Ende der Vertragslaufzeit

Microsoft Office 365

Zweck der Verarbeitung
Nutzung von Microsoft Office 365, einschließlich der Erstellung, Konfiguration und Löschung von Konten und Benutzern.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Speicherfrist
Benutzerdaten werden bis zu 1 Jahr nach Entfernung der letzten Lizenz gespeichert.

Beteiligte Drittanbieter
Microsoft, Redmond WA, USA
T-Systems International, Frankfurt am Main, Germany

List Local

Zweck der Verarbeitung
Veröffentlichung und Synchronisation von Unternehmensdaten in Online-Verzeichnissen zur Verbesserung des lokalen Suchrankings in Suchmaschinen

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Speicherfrist
30 Tage nach Kündigung

Beteiligte Drittanbieter
uberall, San Francisco CA, USA

rankingCoach

Zweck der Verarbeitung
Optimierung der Kunden-Website bei Google. Bei Nutzung der Pro-Version zudem die Einrichtung von Google Ad Words-Kampagnen.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter
rankingCoach, Köln, Germany

Search Engine Marketing

Zweck der Verarbeitung
Einrichtung und Verwaltung von Google Ad Words-Kampagnen für die Kunden-Website.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Speicherfrist
30 Tage

Beteiligte Drittanbieter
Latitude, Warrington, UK

Hosting Mobile App

Zweck der Verarbeitung
Mobiler Zugang zum 1&1 Control-Center.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Nutzungsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Speicherfrist
12 Monate für Nutzungsdaten

Beteiligte Drittanbieter
Adobe Analytics, San José CA, USA
Google, Mountain View CA, USA

1&1 WebAnalytics

Zweck der Verarbeitung
Statistische Auswertung und technischen Optimierung des Webangebots. Die Daten werden vollständig anonym verarbeitet.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten, Nutzungsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Server

Die nachfolgenden Informationen gelten für Cloud Server, Dedicated Server, Virtual Server Cloud, vServer & Bare Metal Server gleichermaßen:

Bei den oben genannten Produkten entscheidet der Kunde allein und ausschließlich darüber, welche personenbezogenen Daten in welcher Weise verarbeitetet werden.

Kategorien personenbezogener Daten
Vom Kunden festgelegt

Speicherfrist
Vom Kunden festgelegt

Rechtsgrundlage
Vom Kunden festgelegt

Beteiligte Drittanbieter
Vom Kunden festgelegt

ipayment

Zweck der Verarbeitung
In Abhängigkeit der Zahlungsart werden zusätzliche Daten erhoben um mit Zahlungsdienstleistern zu kommunizieren. Die gewählte Zahlungsart obliegt der Entscheidung des Kunden. Voraussetzung sind entsprechende Verträge, die er zuvor mit anderen Anbietern abgeschlossen hat.

Kategorien personenbezogener Daten
Bestandsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Beteiligte Drittanbieter

  • Evo Payments International GmbH, Köln, Germany
  • American Express, Frankfurt am Main, Germany
  • B+S CardService GmbH, Frankfurt am Main, Germany
  • BZA AG / UPAY, Raperswilen, Germany
  • ConCardis GmbH, Eschborn, Germany
  • DataCash limited, London, UK
  • DZ Bank AG, Frankfurt am Main, Germany
  • Elavon Financial Services, Frankfurt am Main, Germany
  • InterCard AG, Taufkirchen bei München, Germany
  • Paypal, Luxembourg
  • Sage Pay, Newcastle-upon-Tyne, UK
  • SIX Payment Services, Zürich, Switzerland
  • Volksbank Offenburg eG, Offenburg, Germany
  • WGZ Bank AG, Düsseldorf, Germany

7. Transparenz ist unsere Maxime

Alle Daten, die wir während des Vertragsverhältnisses von Ihnen erhalten, verwenden wir in erster Linie für den Service, den Sie erwarten. Interne Auswertungen und Analysen zur Verbesserung unserer Produkte und Services nehmen wir ausschließlich im gesetzlich definierten Rahmen anonymisiert und pseudonymisiert vor.

Ihre Rechte

Neben dem Auskunftsrecht, stehen Ihnen auch ein Berichtigungsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, ein Löschungsrecht, ein Sperrungsrecht und ein Übertragungsrecht Ihrer Daten zu.
Darüber hinaus können Sie jederzeit gegen diese Verarbeitung Widerspruch einlegen. Möchten Sie eines dieser Rechte ausüben, schreiben Sie bitte unserem Datenschutzbeauftragten und wir erledigen das für Sie. Bitte wenden Sie sich dazu an folgende Adresse:

1&1 Internet SE
Der Datenschutzbeauftragte
Elgendorfer Straße 57
56410 Montabaur

oder per E-Mail an datenschutz@1und1.de

Aufsichtsbehörden

Sollte auch unser Datenschutz-Team wider Erwarten Ihr Datenschutzanliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit klären können, haben Sie ein Beschwerderecht bei der jeweiligen Aufsichtsbehörde:

Datenschutzfragen rund um unsere Produkte und unseren Webauftritt

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Rheinland-Pfalz (LfDI RLP)
Postfach 30 40
55020 Mainz
Deutschland

Datenschutzfragen rund um Telekommunikation

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI)
Husarenstraße 30
53117 Bonn
Deutschland

Ihr Datenschutz-Team
1&1 Internet SE

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vanessa Spaleck